Radfahrer

Gennargentu - das Zentralgebirge Sardiniens
- begleitet mit Gepäcktransport oder individuell


Die Gennargentu Tour führt durch die zauberhafte Berglandschaft der Barbagia und der Region Ogliastra mit ihren ursardischen Dörfern nach Fonni, dem einzigen Ort auf Sardinien mit einem Skilift, und an die Ostküste nach Barisardo. Auf dieser landschaftlich mitreißenden Route erlebt man unberührte Natur, gelebte Traditionen und faszinierende Bergformationen.
Zur Entspannung erleben Sie 4 Übernachtungen in 4-Sterne Hotels im Gennargentu und am Strand von Barisardo.


Programm:


1.Tag

Individuelle Anreise nach Cagliari – Flughafen Elmas

Transfer nach Barumini bzw. Aritzo, je nach Ankunftszeit am Folgetag.


2.Tag

Barumini - Aritzo, ca. 55 km
Einordnung Stufe 4

Die Tour beginnt in Barumini, dem Ort mit dem Weltkulturerbe, dem Nuraghen "Su Nuraxi" und führt vorbei an der Hochebene Giara di Gesturi in die Ausläufer des Gennargentu. Über etwa 40 km steigt die Route an auf 1015 m um auf den letzten Kilometern wieder langsam nach Aritzo abzufallen, Die Anstrengungen werden durch zauberhafte Landschaften und herrliche Ausblicke belohnt.
Im ****Hotel steht dann vor dem Abendessen ein Pool zur Entspannung im Sommer zur Verfügung.


3.Tag

Rundfahrt Aritzo, Sorgono, ca. 50 km
Einordnung Stufe 3

Der Tag beginnt und endet in Aritzo. Die Rundtour führt am westlichen Abhang des Gennargentu entlang. Bei guter Sicht kann man die Ebene von Oristano überblicken und das Meer sehen, ehe es wieder in die höheren Lagen um Aritzo geht.


4.Tag

Aritzo - Fonni, ca. 50 km
Einordnung Stufe 4

Der erste "Höhepunkt" der Tour wird heute angefahren, der Passo Tascusi mit 1240 m der höchste Punkt auf der Strecke. Die Landschaft wird wilder und nimmt teilweise Hochgebirgscharakter an. Unterwegs sind ab und zu Ausblicke auf den höchsten Berg der Insel, den Punta La Mamora möglich. In dem Örtchen Fonni wird heute in einem kleinen Stadthotel übernachtet.


5.Tag

Fonni - Barisardo, ca. 70 km

Einordnung Stufe 2 bis 3

Nach den Herausforderungen der ersten Tage steht heute überwiegend Abfahrt auf dem Programm. natürlich wird auch ein weiterer Pass angegangen, mit ebenfalls fast 1240 m der zweite "Höhepunkt" der Reise. Aber die Ausgangshöhe liegt nur 300 m tiefer, also für uns keine echte Herausforderung mehr. Etwa 50 km später erreichen wir unser 4-Sterne_Hotel unmittelbar am Sandstrand von Barisardo.


6.Tag

Ruhetag in Barisardo

Ein wenig Ruhe tut gut. Das Hotel und der weiße Strand bieten dazu die idealen Voraussetzungen.


7.Tag

Rückfahrt Richtung Cagliari, ca. 60 km
Einordnung Stufe 3

Die alte, legendäre SS125 nimmt uns ein Stück mit, ehe es wieder in die Berge nach Jerzu und zur Passhöhe Genna su Ludu auf 852 m Höhe geht. Auf einsamen Höhenstraßen und durch typische Bergorte führt uns unser Weg dann langsam abwärts zum Endpunkt der Radreise. Räder aufladen, Transfer nach Pula und die Erlebnisse bei einem guten Abendessen und einem Glas Wein Revue passieren lassen.


8.Tag

Abreise / Transfer nach Elmas

Abfahrt nach Cagliari/Elmas für alle Teilnehmer um 09:00 Uhr.
Andere Zeiten auf Wunsch gegen Aufpreis.

 
Code: RS05U: Gennargentu - ab Cagliari/Elmas Individuelle, ungeführte Tour 2011
Dauer 8 Tage 7 Nächte 5 Etappen
Einstufung anspruchsvoll
Termine 2011 - tägliche Anreise möglich -
Preise 1.070 € p.P. im DZ EZ auf Anfrage
Leistungen • 5 Übernachtungen in ****Hotels Aritzo, Barisardo
• ***Barumini, **Fonni, **Cagliari oder Escalaplano im DZ/Du/WC
• 5 Halbpension (Frühstück/Abendessen),
2 Übernachtungen mit Frühstück
• Trekkingrad Kat. B, Gepäcktaschen
• Kartenmaterial und Routenbeschreibung
• Servicehotline
• Transfer vom und zum Flughafen Cagliari/Elmas, 09:00 Uhr
Teilnehmer mind.: 2 Personen
 
Sonstiges Zwischen November und Februar eingeschränkt, da einige Hotels schließen
  anfrage
Code: RS05G: Gennargentu - begleitete Tour - 2011
Termine 2011 Die Tour bieten wir in diesem Jahr nicht als begleitete Tour an.
Interessierten Gruppen ab 8 Personen erstellen wir gerne ein individuelles Angbebot.
Preise 1.190 € p.P. im DZ EZ auf Anfrage
abweichende Leistungen zur ungeführten Tour • Deutschsprachige Betreuung
• Begleitfahrzeug
• Gepäcktransport (20 kg max, nur Taschen)
• Beschriebene Besichtigungen/Führungen (nur wenn verfügbar)
Teilnehmer: mind. 8 Personen max. 15 Personen
 
Sonstiges Gepäck: bis 20 kg nur Taschen
anfrage

© KARALIS Reisen - Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung