Capo d'Orso

Trekkingtour Sulcis - Schluchten und Gipfel

Anspruchsvolle, herausfordernde Touren: schwierige Wege meistern, schwer erreichbare Orte finden. Dabei die Schönheiten der durchwanderten Gegenden aktiv aufnehmen. Und auch Zeit zum Genießen nehmen: entspannen und die sardische Küche genießen.

Programm:

1.Tag: Ankunft Cagliari/Elmas
Begrüßung am Flughafen, Transfer nach Pula
2., 3. und 4. Tag: Wandertage
5. Tag: Zur freien Verfügung
6. und 7. Tag: Wandertage
8. Tag: Transfer zum Flughafen Elmas gegen 09:00 Uhr

Wanderungen:

(Beispiele, Reihenfolge variabel)

Punta Sebera: Felsnadeln und Gipfel
Einordnung 3 4 h, + / - 400m, 11 km, Pfade, Forstwege, weglose Abschnitte

Rundwanderung im Gebiet "Is Cannoneris", über Waldpfade und Forstwege und vorbei am steilen Felsnadeln bis nahezu in die Schlucht des "Riu Procile di Sebera". Weiter geht es über alte, teilweise zugewachsene Waldwege zum Punta Sebera.


Oridda-Schlucht: Etwas Herausforderung
Einordnung 3 3 h, +/- 370m, 7,5 km, teilweise weglos, kurze Kletterpartien, Forstweg

Rundwanderung durch die Schlucht des Oridda. Die Strecke ist bis zum Wasserfall überwiegend weglos: Es geht über große Felsplatten, die den vom Wasser glatt geschliffenen Boden der Schlucht bilden, und Geröll zum Wasserfall des Riu Oridda. Einige Hindernisse müssen auch kurz kletternd überwunden werden.


Riu Palaceris: Ausblicke…
Einordnung 3 7 h, +/- 800m, 19 km, Pfade, Forstwege, Flußbett

Rundwanderung auf den alten Köhlerwegen aufwärts zum Punta Montixi auf 710 m. Unterwegs wird ein wenig die Geschichte dieser Gegend lebendig.


Is Cioffus: Weglose Berge
Einordnung 4 6 h, +/- 400m, 8 km, weglos

Rundwanderung oberhalb des Riu Is Cioffus über Grate bis zum Einstieg in die Schlucht. Unberührte, wilde Landschaft ohne Wege und mit herrlichem Einfrücken. Wenn der Is Cioffus stark wasserführend ist, kann die Schlucht im Endbereich nicht begangen werden. Über eine Felswand wird etwa 5 m abgeseilt.


Sa Caxia: Bergwelt
Einordnung 2 3 h, +/-640m, 7,3 km, Schmale Bergpfade, Dickicht

Hin und Rückweg. Aufstieg zum Gipfel des Sa Caxia (450m). Überwiegend auf Ziegenpfaden unterwegs und durch unwegsames Gelände erleben wir ein wenig das wilde Gesicht des Sulcis. Zum Abschluß die ideale Wanderung. mit wunderbaren Panoramen.

Hinweise:

Auf allen Wanderungen dieser Tour sind solide Wanderschuhe Bedingung. Trittsicherheit ist erforderlich.
Die Wanderungen finden grundsätzlich bei allen Wetterlagen statt. Sofern durch höhere Gewalt, wie z.B. Gewitter oder Überflutungen, Sturm, etc. eine Gefährdung besteht, kann der Führer die Wanderung abbrechen, ändern oder ersatzlos ausfallen lassen.
In den Flußbetten muss möglicherweise stehendes oder fließendes Wasser gequert werden. Bei zu hohem Wasserstand wird die Weiterwanderrung abgebrochen.

Code: WT02 - Wandern - Schluchten und Gipfel - 2011
Dauer 8 Tage 7 Nächte 5 Wanderungen
Einstufung anspruchsvoll
Termine 2011 Nur Gruppenbuchungen: Individuelle Terminvereinbarungen
Preise 880 € p.P im DZ, F EZ auf Anfrage
Leistungen • Übernachtungen im B&B o. Hotel, F, DZ/Du/WC in Pula • ein Picknick

• Deutschsprachiger Führer
• 5 geführte Wanderungen
• Transfer Flughafen Elmas/Pula und zurück
Teilnehmer mind.: 7 Personen
  anfrage

© KARALIS Reisen - Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung